Schmetterlinge aufziehen

Lernen Sie die Entwicklung von Ei, Raupe, Puppe zum Distelfalter kennen.

Schmetterlings-Ei

Nachdem das Schmetterlingsweibchen das Ei abgelegt hat, dauert es ca. 5 Tage, bis aus dem Ei eine Raupe schlüpft. Das Ei ist winzig und hat einen Durchmesser von 0,6 mm.

Schmetterlings-Raupe

Die Raupe hat zunächst etwa die Gleiche größe wie das Ei. Innerhalb von 14 Tagen wächst Sie zu einer 3 cm großen Raupe. Die Raupe frist jeden Tag mehr als am Vortag.

Schmetterlings-Puppe

Zur Verpuppung klettert die Raupe in die Höhe, um sich dort mit dem Hinterleib zu befestigen. Danach hängt sich die Raupe kopfüber und bildet eine J-Position. Nun dauert es ca. einen Tag, bis sich die Raupe verpuppt hat. Die Puppe hängt nun weitere ca. 9 Tage bis aus der Puppe ein Schmetterling schlüpft.

Distelfalter

Direkt nach dem Schlüpfen aus der Puppe sind die Flügel noch weich. Der Distelfalter lässt nun die Flügel nach unten hängen und pumpt die Flügel auf. Kurz darauf erhärten die Flügel.

Einfach Großartig

Für den Kindergarten haben wir uns ein Raupenset bestellt. Im Set waren 7 Raupen in einem Becher mit Futter, ein Flugkäfig, etwas Zubehör und eine Handlungsempfehlung. Die Kinder konnten gut die Entwicklung von der Raupe zum Schmetterling beobachten. Zum Schluss konnten wir die Schmetterlinge in freilassen. Allen Kindern hat es gut gefallen. Wir können Herrn Anderer und die Schmetterlinge zum Aufziehen weiterempfehlen!
Saskia Lenke
Erzieherin

Ihr Schmetterlings-züchter

Hallo, mein Name ist Patrick Anderer. Ich bin langjähriger Schmetterlingszüchter und Ihr direkter Ansprechpartner.

Mit unserem Schmetterlings-Zuchtset können Sie die Entwicklung des Schmetterlings beobachten.

Heimische Schmetterlinge direkt vom Züchter kaufen.